Herzlich Willkommen beim Team
der H.S.W. Ingenieurbüro Gesellschaft für Energie und Umwelt mbH

"Wir arbeiten für Sie im Untergrund"

Unsere Geologen und Ingenieure beraten und planen in den weitgefächerten Bereichen der angewandten und Umweltgeologie.

Was gibt es Neues bei der H.S.W. GmbH:

Stellenausschreibung

(Bau-/Umwelt-) Ingenieur / Geologe (m/w)
für die Erweiterung des Bereiches Geotechnik

Ihre Aufgaben:
  • Wir suchen Sie als Projektbearbeiter/-leiter zur vorrangigen Erstellung von Fachgutachten für öffentliche und privatwirtschaftliche Auftraggeber.
  • Zu ihren Aufgaben gehören u.a.: Erarbeitung von Baugrundmodellen und Erstellung von geotechnischen Berichten mit Gründungsempfehlungen, Durchführung erdstatischer Standsicherheits- und Verformungsberechnungen, Konzeption und Planung von Baugrundverbesserungsmaßnahmen, baubegleitende geotechnische Beratung, Arbeiten im Erdstofflabor und Durchführung geotechnischer Feldversuche.
  • Sie übernehmen dabei eigenständig im Rahmen des bestehenden Teams alle Aufgaben der Auftragsbearbeitung/-koordinierung, beginnend mit der Akquisition, Vertragsverhandlung, ggf. auch Nachunternehmereinbindung, der eigentlichen Projektbearbeitung mit direktem Zugang zu den Auftraggebern und Behörden in allen Leistungsphasen. 
Das erwarten wir:
  • Ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise als Bauingenieur, Umweltingenieur oder im Bereich der Geowissenschaften.
  • Sie besitzen möglichst mehrjährige praktische Erfahrungen in den vorgenannten Aufgabenfeldern oder verfügen über eine hohe Auffassungsgabe mit der Bereitschaft sich schnell und über das übliche Maß hinaus in das jeweilige Themenfeld einzuarbeiten.
  • Sie verfügen über ein freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Kollegen, Auftraggebern, Behörden und Nachunternehmern sowie Baufirmen.
  • Sie zeigen Engagement, können eigenständig arbeiten, aber harmonieren auch im Team.
Das erwartet Sie:
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer gewünschten nachhaltigen Personalbindung.
  • Arbeit im zentral gelegenen Büro in der wunderschönen Hansestadt Rostock mit unmittelbarer Anbindung an den Nah- und Fernverkehr.
  • Eine Position, in der Sie sich ein hohes Maß an beruflicher Anerkennung und Expertise erarbeiten können.
  • Die Perspektive in einer zukunftsfähigen Branche Fuß zu fassen und sich fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln.
  • Unterstützung bei der Einarbeitung sowie bei Fort- und Weiterbildungen.
  • Ein dynamisches, kreativ agierendes Büro mit einem erprobten und eingearbeiteten Mitarbeiterstamm und sehr kollegialem Umgang miteinander.
  • Ein der Position entsprechendes, sich dynamisch entwickelndes Jahresbruttogehalt
  • Ein leistungsabhängiger Jahres-Bonus bei Nachweis der eigenen Umsatzbeteiligung in entsprechender Höhe.

08 / 2020

Rostock, Quartier 9: Jetzt geht es los! im Rostocker Hansaviertel (Quartier 9) erfolgen ab dem 03.08.2020 die Bohrarbeiten zur Herstellung einer geothermischen Quellenanlage mit insgesamt 98 Erdwärmesonden und einer jeweiligen Tiefe von 115 m. Die Fertigstellung der Bohrarbeiten ist für Dezember 2020 vorgesehen. Das wird nach der 2018 erstellten Erdwärmesondenanlage der WIRO auf der Holzhalbinsel in Rostock (8.800 m) mit 11.270 Gesamtbohrmetern die aktuell Größte in Mecklenburg-Vorpommern. Die H.S.W. GmbH hat im Auftrag der WIR die Planungen erarbeitet und ist auch mit der Bauleitung betraut. Mit der Herstellung der Erdwärmeanlage beginnen die Arbeiten zur Umstellung der Heizwärme- und Warmwasserversorgung von insgesamt 253 Bestands-Wohnungen, welche gegenwärtig ihre Wärme über dezentrale Gas-Thermen beziehen.

07 / 2020

Rostock, Nordwasser:  Im Zuge der Erschließungsarbeiten für das Bauvorhaben „Wohnen am Werftdreieck“ erstellt die Nordwasser GmbH ein Kanal-Sanierungskonzept für die Lübecker Straße und Werftstraße, welche als Hauptverkehrsadern in Rostock gelten sowie für die das Erschließungsgebiet querende Max-Eyth-Straße, welche im Rahmen der Erschließung zurückgebaut wird. Für die Modernisierung und teilweise Neuverlegung der Trink-und Mischwasserleitungen wurde die H.S.W. GmbH mit der Untersuchung der Baugrund- und Grundwasserverhältnisse im Trassenverlauf beauftragt.

05 / 2020

Güstrow: In Mecklenburg-Vorpommern ist Naherholung ein großes Thema. Vom Landkreis Rostock ist hierzu unter anderem die Aufwertung der Rad- und Wanderwege rund um den Inselsee bei Güstrow geplant. Begleitend zum Projekt „Erlebnisvielfalt Inselsee“ soll zwischen den Ortschaften Mühl-Rosin und Badendiek, entlang der Kreisstraße K21, ein neuer Radweg ausgebaut werden. Die H.S.W. GmbH übernimmt hierfür die Erkundung. Im Rahmen der Baugrunduntersuchung im Verlauf des etwa 5 km langen Trassenabschnittes wurden insgesamt 35 Rammkernsondierungen, 10 Rammsondierungen und 3 Kernbohrungen durchgeführt.

01 / 2020

Rostock, WIRO: Die WIRO GmbH kommt mit der Erschließung des B-Plan Gebietes Thierfelder Straße zu einem Wohngebiet zügig voran. Geplant sind mehrere Häuser mit 3 und 4 Stockwerken plus Staffelgeschoss und Tiefgarage. Im Rahmen der Baugrunduntersuchungen hat die H.S.W. GmbH im Januar 2020 das Areal erkundet. Insgesamt wurden 42 Sondierungen an den Standorten der geplanten Gebäude durchgeführt In den Bereichen der beabsichtigten Versickerungsanlagen wurden zudem Infiltrationsversuche zur Feststellung der Versickerungsfähigkeit ausgeführt.
Der Fachbereich Geothermie prüft im Rahmen einer parallelen Beauftragung die Nutzung geothermischer Energie zur Wärme- und Kälteversorgung der Gebäude.
so erreichen Sie uns:
per Telefon:
0049(0)381 / 252898-0
per Fax:
0049(0)381 / 252898-20
per e-mail:
info(at)hsw-rostock.de
Unser Standort:
Gerhart-Hauptmann-Str. 19
D-18055 Rostock