Herzlich Willkommen beim Team
der H.S.W. Ingenieurbüro Gesellschaft für Energie und Umwelt mbH

"Wir arbeiten für Sie im Untergrund"

Unsere Geologen und Ingenieure beraten und planen in den weitgefächerten Bereichen der angewandten und Umweltgeologie.

Was gibt es Neues bei der H.S.W. GmbH:

03 / 2018

Berliner Schloss - Humboldt Forum: Die Planungen der geothermischen Anlage für das wiedererrichtete Berliner Stadtschloss sind abgeschlossen. Die Leistungen zur Herstellung der insgesamt 115 Erdwärmesonden sind ausgeschrieben und sollen bereits im Sommer 2018 begonnen werden. Somit hat die H.S.W. GmbH abermals eine herausragende Referenz im Planungsbereich großer Erdwärmesondenfelder vorzuweisen.

01 / 2018

Rostock, WIRO: Die gößte "oberflächennahe" Erdwärmeanlage in Mecklenburg-Vorpommern wurde in Betrieb genommen. Auf der Holzhalbinsel in Rostock wurden insgesamt 80 Erdwärmesonden a 110 m Tiefe hergestellt und vorsorgen den neuen Gebäudekomples mit Heizwärme....
mehr hierzu

12 / 2017

Weihnachten: Anstelle von weihnachtlichen Aufmerksamkeiten für Freunde, Kollegen und Geschäftspartner engagieren wir uns in diesem Jahr finanziell für den Klimaschutz in einem Bereich, mit dem wir nicht tagtäglich zu tun haben. Wir unterstützen durch Kauf von Zertifikaten den Schutz bzw. die Renaturierung von Mooren, um eine menschengemachte Freisetzung von Treibhausgasen zu verhindern bzw. zu reduzieren. Durch unser Engagement werden insgesamt 15 Tonnen CO2 stillgelegt.
Infos unter: www.moorfutures.de

10/11 / 2017

Rostock, WIRO: Die WIRO GmbH plant am ehemaligen Werft- und Industriestandort “Werftdreieck“ in enger Abstimmung mit der Stadt und den Bürgern die Erschließung der Fläche für eine Wohnbebauung. Im Rahmen der Voruntersuchungen am Standort, hat die HSW GmbH Ende 2016 bereits ein Baugrundgutachten erstellt und führt momentan eine orientierende Untersuchung nach §3(3) BBodSchV durch. Im Zuge dieser Untersuchungen wurden insgesamt 27 Rammkernsondierungen, 88 Baggerschürfe durchgeführt sowie 93 Boden- und Grundwasserproben entnommen, analysiert und bewertet.

08 / 2017

Rostock, Stadtwerke: Am 25.09.2017 wurde die im Auftrag der Stadtwerke Rostock AG durch die H.S.W. GmbH geplante Freiflächen-Photovolatik-Anlage am Standort des ehemaligen Gaswerks in Rostock feierlich in Betrieb genommen. Die aus 2.500 PV-Modulen und 30 Multistring-Wechselrichtern bestehende Anlage verfügt über eine maximale Leistung von ca. 720 kW und erzeugt Solarstrom für über 200 Haushalte.
so erreichen Sie uns:
per Telefon:
0049(0)381 / 252898-0
per Fax:
0049(0)381 / 252898-20
per e-mail:
info(at)hsw-rostock.de
unser Standort:
Gerhart-Hauptmann-Str. 19
D-18055 Rostock